InteGra 4.0

Meldungen

InteGra 4.0 fokussiert auf die vom deutschen Arbeitskreis zur Industrie 4.0 genannten Ziele zur horizontalen Integration über Wertschöpfungsnetzwerke und zur vertikalen Integration vernetzter Produktionssysteme. Das Sondierungsprojekt soll genutzt werden zu überprüfen, ob die Verschmelzung von Konzepten jener Industriestandards die entweder die vertikale oder die horizontalen Integration behandeln, dazu beitragen kann, ein durchgängiges Modell-getriebenes System Engineering über die gesamte Wertschöpfungskette zu ermöglichen. Dabei soll die übergreifende Konzepterstellung unter Einbeziehung von Produktionsunternehmen und Softwareherstellern erfolgen, um die unterschiedlichen Sichtweisen der IKT- und Produktionsbranche bei der Definition von End-to-End Prozessen zur horizontalen und vertikalen Schnittstellenkompatibilität mit einzubeziehen.

ProduktionLabor-Produktionsstraße der Automation Systems Group